Pflanzenbörse 2017

Unsere „ganz spezielle Maifeier“ findet jährlich im zauberhaften Naturgarten der Familie Ilse und Peter Spitzenberg in Hannover statt. Anlass ist eine“ Pflanzenbörse“, die vor bereits vier Jahren unser Schulungsobmann, Jan Gronwald, initiierte, und was sich immer mehr zur Tradition entwickelt hat. Die Vereinsmitglieder bringen überwiegend bienenfreundliche Gartenpflanzen mit, und es wird nach Herzenslust getauscht und gefachsimpelt.

Das Wetter hat es gut mit uns gemeint, nach zuvor endlos langen kalten und regnerischen Tagen zeigte sich endlich die Sonne, die Temperaturen waren angenehm und wir verbrachten einen harmonischen Vor- und Nachmittag unter Gleichgesinnten. Allein schon das Umfeld bei Spitzenbergs ist sehens- und erlebenswert: Natur pur mit alten Obstbäumen, großem Gemüsebeet, gackernden (Zier-)Hühnern und etlichen, uns Imkern so vertrauten summenden Bienenvölkern. Und vor diesem Hintergrund erwartete uns eine Bewirtung, wie sie nicht üppiger und großzügiger hätte sein können.

 

Der Gastgeber, Peter Spitzenberg, zugleich Vereinsvorsitzender, fand gut gelaunte Begrüßungsworte und bekam als Gastgeschenk von Henrike Busch eine Torte in Form einer Magazinbeute aus grünem Marzipan. Eine tolle Idee.

 

 

 

Die Gastgeberin Ilse präsentierte neben Kaffee, Tee und anderen Getränken selbst gemachte Torten und Kuchen der Spitzenklasse, und sogar für einen reichhaltig bestückten Grillstand wurde gesorgt (ein Dankeschön an den freundlichen Grillmeister!). Gutes Essen und Trinken heben bekanntermaßen immer die Stimmung und es herrschte auch – wie die Fotos hier zeigen – beste Laune in der Gesellschaft von rund 40 Vereinsmitgliedern.

In unserem Imkerverein Lehrte herrscht grundsätzlich großer Einklang der Mitglieder. So wird zum Beispiel für eine praxisgerechte Einführung der Neuimker in die Geheimnisse unseres Hobbies gesorgt, und in monatlich immer gut besuchten Stammtischen bleibt die Imkerschaft auch fachlich stets auf dem Laufenden. Nun, ein solches Treffen, wie gestern bei Familie Spitzenberg, fördert zusätzlich und besonders die Gemeinsamkeit unter den Mitgliedern. Dafür und eure wunderbare Gastfreundlichkeit danken wir euch, Peter und Ilse, ganz, ganz herzlich.
Arpad Asztalos

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen